Böllerts Höfe

Broich

Die Böllerts Höfe sind als Hofgruppe in der Flur D/Oberbroich des Urkatasters von 1821 verzeichnet. Zu der Zeit hatte auch der ‚Ackerwirth Mathias Böllert aus Saarn‘ hier Besitzungen. Der schon im 13. Jahrhundert in Urkunden von Kloster Saarn erwähnte Hof ‚Bulraide‘ gilt als einer der ältesten Höfe im Broich/Speldorfer Gebiet. (71)

Historie:

  • 1892 - Böllertshöfe
  • 18.01.1946 - Böllerts Höfe
  • 19.10.1972 - Böllerts Höfe/Verl.
  • -
  • -
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner