Casino Delle, Quelle: Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr

Geschichte der Mülheimer Vereine

Die Geschichte der Mülheimer Vereine reicht bereits über 200 Jahre zurück: bis vermutlich in das Jahr 1792 kann die Stadt am Fluss auf ein reges Vereinsleben engagierter Bürgerinnen und Bürger zurückblicken.  Einen kleinen Überblick soll unsere historische Auflistung – den Gründungsjahren ausgewählter Vereine folgend – geben.

Kontaktieren Sie uns gern, falls wir einen bestimmten Mülheimer Verein hier noch nicht aufgelistet haben. Wir bitten um Einreichung des Vereinsnamens, des Gründungsjahres und einer kurzen Beschreibung sowie – falls vorhanden – einer Website. Vielen Dank!

Ausgewählte Mülheimer Vereine, aufsteigend nach Gründungsjahr:

1792/1816

Gesellschaft CASINO e.V.

Der Bürgerverein gehört zu den ältesten Casinogesellschaften Deutschlands. Neueste Recherchen lassen vermuten, dass bereits 1792 eine Gründung erfolgte. Belegbar ist 1816 als Gründungsjahr.

1837

Mülheimer Schützenverein von 1837 e.V.

Seit seiner Gründung im Jahre 1837 hat sich der Mülheimer Schützenverein ganz den sportlichen und gesellschaftlichen Bedürfnissen der Mülheimerinnen und Mülheimer verschrieben. Im Angebot sind sowohl Breitensport, als auch leistungsorientiertes Training.

1839

Johannis-Freimaurerloge Broich zur verklärten Luise e.V.

Die Loge wurde am 10. März 1839 unter dem Namen „Broich zur verklärten Louise“ gegründet. 2014 wurde das 175-jährige Jubiläum der Freimaurer in Mülheim an der Ruhr gefeiert.

1848

CVJM Mülheim an der Ruhr e.V.

2023 feiert der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) Mülheim an der Ruhr e. V. bereits sein 175-jähriges Jubiläum. Der CVJM Mülheim ist ein Ortsverein des weltweit größten christlichen Jugendverbandes CVJM (YMCA) und wurde am  2. Februar 1848 gegründet.

Zum Jubiläumsartikel: Leben aus der Quelle: 175 Jahre CVJM in Mülheim an der Ruhr

1852

Mülheimer Gesangverein Frohsinn 1852 e.V.

Mülheims ehemals ältester Gesangsverein mit dem Gründungsjahr 1852 hat seine Vereinstätigkeiten 2018 einstellen müssen.

Zum Jubiläumsartikel: Gründung des Männergesangvereins Frohsinn

1856

Mülheimer Turngemeinde 1856 e.V.

 

Ältester Turnverein der Stadt Mülheim an der Ruhr, gegründet am Geburtstag (11. August) des deutschen „Turnvaters“ Friedrich Ludwig Jahn.

Zum Jubiläumsartikel: Die Gründung des Mülheimer Turnvereins 1856

1863

Gesellschaft „Wigwam“ e.V. 

Der Verein wurde 1863 gegründet zur „Pflege der Geselligkeit“. Der Name sollte an einen Indianerstamm und dessen starken Zusammenhalt erinnern. Man traf sich im Vereinslokal gleichen Namens. Bis 1908 gab es diesen Verein, dann wurde er aufgelöst.

1869

mgv_broich

Männergesangverein Sängervereinigung 1869 e. V.

Der älteste noch bestehende Männergesangverein in Mülheim an der Ruhr, aus dem Stadtteil Broich.

Männergesangverein Mülheim-Saarn 1869 e.V.

Sieben Wochen nach dem MGV Broich (damals: „MGV Gemütlichkeit“) gründet sich der MGV Saarn. Im Laufe der Zeit kam es zu mehreren Zusammenschlüssen, zuletzt wurden 1968 mehrere Saarner Chöre unter dem historischen Namen fusioniert.

1870

Mülheimer Bürgergesellschaft „Mausefalle“

Gegründet 1870, bewahrt die Bürgergesellschaft Mausefalle die Mülheimer Mundart „Mölmsch“ und ehrt verdiente Mitbürgerinnen und Mitbürger im Blickpunkt der Öffentlichkeit mit der speziell entworfenen Figur „Jobs“.

1879

Mülheimer Verschönerungsverein e.V.

Der Verein wurde mit dem Zweck gegründet, das Mülheimer Stadtbild durch die Gestaltung von Grünanlagen zu verschönern. Nachdem die Mülheimer Stadtverordnetenversammlung 1913 beschlossen hatte, eine städtische Gartenverwaltung einzurichten und die dem Verschönerungsverein unterstellten Anlagen Witthausbusch und Kahlenberg künftig selbst zu betreuen, sah der Vorstand die Ziele des Vereins erfüllt und beschloss die Selbstauflösung.

1891

Mülheimer Tennisverein am Kahlenberg e.V.

Gegründet am 15. Juni 1891 unter dem Namen Mülheimer Lawn-Tennis-Club: Erster Tennisclub in Mülheim und einer der ältesten Tennisclubs in Deutschland.

1898

Schülerruderverein am Gymnasium

Die Anfänge des Schülerruderns in Mülheim an der Ruhr gehen auf das Jahr 1898 zurück, als auf Initiative von Dr. Georg Zietschmann, Direktor am hiesigen Gymnasium, ein Schülerruderverein gegründet und mit Hilfe großzügiger Spenden der Mülheimer Bürgerschaft ein Bestand von 7 Ruderbooten erworben wurde. Nach der Teilung des Gymnasiums 1911 wurde auch der Ruderverein aufgeteilt: SRV Karl-Ziegler-Schule / Rudern an der Otto-Pankok-Schule

Rad – Club Sturmvogel v. 1898 e.V.

Der R.C. Sturmvogel feiert 2023 sein 125-jähriges Bestehen. Zu den Angeboten zählen neben Radwandern, Mountainbike, Rennradsport auch das Kunstradfahren. Der Verein organisiert zudem das jährliche Volksradfahren beim Mülheimer Fahrradfrühling.

TSV Viktoria 1898 Mülheim a. d. Ruhr e. V.

Im Jahr 2023 konnte der TSV Viktoria Jubiläum feiern: seit 125 Jahren gibt es den Turn- und Schwimmverein Viktoria 1898 in Mülheim an der Ruhr. 18 verschiedene Sportarten bieten ein breites Angebot im Gesundheits-, Breiten-, Freizeit-, Wettkampf- und Leistungssport.

Zum Jubiläumsartikel: TSV Viktoria Mülheim wird 125 Jahre

1901

Sauerländischer Gebirgsverein Mülheim an der Ruhr e.V.

Unter dem Vorsitz des Amtsgerichtsrates Dr. Karl Deicke gründeten 30 Wanderfreunde 1901 die Mülheimer Abteilung des Sauerländischen Gebirgsvereins.

1906

Geschichtsverein Mülheim an der Ruhr e.V.

Unser eigener Verein – der Geschichtsverein Mülheim an der Ruhr e.V. – wurde 1906 gegründet. Lesen Sie gern hier weitere Informationen zur Vereinsgeschichte.

1908

Verkehrsverein Mülheim an der Ruhr e.V.

Gegründet 1908, ist heute das wichtigste Produkt des Verkehrsvereins die Herausgabe des „Mülheimer Jahrbuchs“. Weitere Tätigkeitsfelder sind der städtische Fassadenwettbewerb in zweijähriger Folge, und die Förderung von Projekten zur Erforschung und Vermittlung der Mülheimer Geschichte.

Zum Jubiläumsartikel: Gründung des Verkehrsvereins

1909

DJK Ruhrwacht e. V.

Der Verein wurde originär gegründet 1909, und wiederge­gründet 1951 als Rechtsnachfolger des 1935 durch die NS-Behörde aufgelösten Vereines DJK – Süd. Heute sind die Vereinsmitglieder in den Sportarten Kanu-Rennsport, Kanu-Polo, Drachenboot, mit SUP und Outtrigger oder beim Kanu-Wandern auf der Ruhr unterwegs.

1912

Turnerschaft 1912 e.V. Mülheim-Ruhr-Saarn Mit etwa 1.100 Mitgliedern zählt die 1912 gegründete Turnerschaft zu den Großvereinen in Mülheim an der Ruhr. Zur Ausrichtung auf den Sport tragen Geräteturnen, Gymnastik, Leichtathletik, Volleyball, Beach-Volleyball, Walking und Nordic Walking bei – vom Eltern-Kind-Turnen bis ins hohe Alter.

1919

VfB Speldorf 1919 e.V.

Gegründet am 19. Januar 1919, einer der ältesten und zeitweise erfolgreichsten Fußballvereine in Mülheim an der Ruhr.

1920

Hockey- und Tennisclub Uhlenhorst e.V.

Mit 18 Titeln als Deutscher Meister im Herren-Feldhockey einer der erfolgreichsten Mülheimer Sportvereine und Heimatverein von zahlreichen Nationalspielern.

1923

Mülheimer Kanusport-Verein e.V.

Der Mülheimer Kanusport-Verein kann bereits auf eine 100jährige Geschichte zurückblicken. Über 300 wassersportbegeisterte Menschen betreiben neben dem Wandersport und dem Breitensport vor allem Kanurennsport und Drachenbootsport. Mülheimer Sportlerinnen und Sportler aus diesem Verein sind auch in der deutschen Nationalmannschaft erfolgreich.

1925

DLRG Bezirk Mülheim an der Ruhr e. V.

Die Mülheimer DLRG wurde am 19.04.1925 gegründet. Die Mitglieder der  Wasserrettungsorganisation versehen ihren ehrenamtlichen Dienst im Wasserrettungsdienst an der Ruhr, im Katastrophenschutz, in den Mülheimer Schwimmbädern, in der Erste-Hilfe-Ausbildung, in der Verwaltung und in einer Jugendgruppe.

1927

Speldorfer Bürger- und Kurverein

Der Speldorfer Bürger- und Kurverein fördert die Belange des Ortsteils Speldorf. Im Fokus stehen dabei Kultur, Geschichte und Gemeinwohl des Mülheimer Stadtteils.

1937

Erste Große Mülheimer Karnevalsgesellschaft e.V.

Gegründet am 6. Dezember 1937, älteste noch existierende Mülheimer Karnevalsgesellschaft.

1955

Initiativkreis Bergbau und Kokereiwesen e.V.

Der 1955 gegründete Verein möchte insbesondere die Erinnerung an den Steinkohlebergbau im Ruhrgebiet wachhalten. Hierzu werden insbesondere Führungen und Vorträge angeboten.

1956

Mülheimer Kunstverein e.V.

Der Mülheimer Kunstverein wurde 1956 gegründet und zeichnet sich durch eine enge Bindung an das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr aus, indem es das Museum fördert und unterstützt. Der Vorstand des Mülheimer Kunstvereins versteht sich als Unterstützer der zeitgenössischen Kunst und stellt ein breites Angebot für seine Mitglieder bereit. 

1960

Dümptener Bürgerverein

Seit 1960 kümmert sich der Dümptener Bürgerverein e. V. um die Belange der Bürgerinnen und Bürger des gleichnamigen Mülheimer Stadtteils.

1980

Stammtisch „Aul Ssaan“

Gegründet 1980 bewahrt der Stammtisch „Aul Ssaan“ die Traditionen des alten Saarn, insbesondere pflegt das Duo „Jan un Hinnerk“ die Mundart. Saarner I-Dötzkes (Schulanfänger) erhalten zum Schulstart ein Saarner Herz. Zuletzt hat der Stammtisch an 43 Denkmal-Gebäuden im Dorf Saarn Informationstafeln angebracht und darauf ihre Geschichte und ihre Entwicklung beschrieben.

1983

Verein der Freunde und Förderer des Kloster Saarn e.V

Die Freunde und Förderer des Kloster Saarn e.V. agieren seit 1983 als überkonfessionelle, gemeinnützige Einrichtung und fühlen sich der Erhaltung der Klosteranlage Saarn und der Bewahrung der klösterlichen Tradition verpflichtet.

1995

Verein zur Förderung der Städtepartnerschaften der Stadt Mülheim an der Ruhr e.V.

Seit 1995 unterstützt der Förderverein den Austausch mit den Mülheimer Partnerstädten: Darlington – England | Tours – Frankreich | Kouvola – Finnland | Oppeln/Opole – Polen | Kfar Saba – Israel | Beykoz – Türkei

2001

Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V. (CBE)

Das CBE ist seit 2001 aktiv und verfolgt das Ziel, bürgerschaftliches Engagement in Mülheim an der Ruhr und der Region zu fördern. Hierzu zählt die Beratung und Vermittlung von Freiwilligen, die Entwicklung von Projekten mit und für Ehrenamtliche und die Förderung des gesellschaftlichen Engagements von Unternehmen.

2011

Freundes- und Förderkreis Heimatmuseum Tersteegenhaus Mülheim an der Ruhr e.V.

Gegründet wurde der Freundes- und Förderkreis 2011 mit dem Ziel, das stadtgeschichtliche Museum Tersteegenhaus Mülheim an der Ruhr als wertvollen Kulturort zu erhalten.

Ruhrfire Drachenboot e.V.

2011 wurde der Verein des gleichnamigen Drachenboot-Teams Ruhrfire gegründet. Das sportlich ambitionierte Mixed Team ist regelmäßig bei Regatten in Mülheim und im Ruhrgebiet am Start.

2012

Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr

Im Zuge der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 fanden sich Kunstliebhaber zusammen und gründeten 2012 den Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr in Mülheim an der Ruhr. Der Verein soll mit Bereitstellung von Atelier- und Ausstellungsräumen Kunstschaffende aus allen Altersgruppen fördern.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner