Historisches Museum

Europäische Kriege vor der Haustür, heimtückische Morde und höfischer Glanz. Schon ein knappes Jahrtausend vor der Erhebung der Stadt (1808) entstand auf dem Boden des heutigen Mülheim an der Ruhr eine Sperrfestung gegen die Normannen und wurde als Burg und Schloß Broich ein Schauplatz wechselhafter Geschichte bis ins 19. Jahrhundert hinein. Es ist also kein Zufall, dass gerade hier eine Dauerausstellung über die Historie informiert.

Wie viel wissen Sie über diese Stadt? Wussten Sie, dass sich Spanier und Holländer am Kirchenhügel Schlachten mit Hunderten von Toten lieferten? Dass hier der Hellweg, eine wichtige Ost-West-Verbindung, die Ruhr in Richtung Duisburg erreicht? Erfahren Sie mehr im Historischen Museum im Schloß Broich!

Sarg des Junggrafen Wirich von Daun
Historische Krüge und Gefäße
Modelle von Schloß Broich
Previous slide
Next slide

Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST)

Zur Website der MST GmbH: Schloß Broich

Öffnungszeiten

Unser aktuellen Öffnungszeiten finden Sie im Veranstaltungskalender

Schloß Broich, Quelle: Danny Gießner

Museumsbetrieb

Mitglieder des Geschichtsvereins sorgen sich ehrenamtlich um den Betrieb des Museums

Statistik:

  • Rund 1.400 Besucher*innen
  • In 5 Monaten an
  • 24 Sonntagen, 3 Samstagen
  • 147 Stunden Museumszeit
  • Willkommen geheißen von
    30 ehrenamtlichen Schloßgeistern

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner