Eppinghofer Straße

Mülheim/Eppinghofen

Im Jahre 1841 wurde die von Mülheim nach Eppinghofen führende Straße ausgebaut. Der Ort entwickelte sich damals beiderseits dieser Straße zwischen der heutigen Kuhlen- und Bruchstraße sowie dem Ortsack, der heutigen Sandstraße. Der nächste große Umbau der Eppinghofer Straße erfolgte im Jahre 1908, als am Bahnhof zur Beseitigung der bis zu 8 Stunden am Tag geschlossenen Schranken die Straße tiefer gelegt wurde.

Historie:

  • 1821 - Mühlengasse (Mülh.)
  • - Hohlweg (Mülh.)
  • 1822 - In der Lohrstraße (Eppingh.)
  • 11.01.1859 - Eppinghofer Straße
Cookie Consent mit Real Cookie Banner