Fretz-Moon-Straße

Mellinghofen

Verfahren zur Herstellungstumpfgeschweißter Rohre

Das Verfahren zur Herstellung geschweißter Rohre kleineren Durchmessers wurde im Röhrenwerk der Fretz-Moon Company Inc. in den USA erfunden. Mitinhaber des Ursprungspatents war der Chairman der Firma, John West Moon. Die erste FM-Anlage in Mülheim an der Ruhr ging in den damaligen Deutschen Röhrenwerken nach entscheidenden Verbesserungen des Verfahrens im Jahre 1932 in Betrieb. Eine dritte FM-Anlage mußte nach 1945 demontiert werden, wurde aber bald durch eine modernere Anlage ersetzt. Sie wurde in den 1990-er Jahren stillgelegt. (99) Auf der frei gewordenen rund 16 ha großen Fläche des Mannesmann-Geländes soll Gewerbe angesiedelt werden. Diese Umstrukturierung ehemaliger Flächen der Großindustrie ist mit den Maßnahmen im Hafen zu vergleichen. (s. Elbestraße)“Nv.: Industrie“

Historie:

  • 17.05.1951 - August-Thyssen-Str.
  • 04.06.1957 - Fretz-Moon-Straße
Cookie Consent mit Real Cookie Banner