Heuweg

Saarn

Der Heuweg führt von den Oberbroicher Höfen zur ‚Broicher Weide‘, die in dem Bereich der heutigen Lederfabrik Lindgens und der Tennisplätze lag. Die größte Fläche von über 10 Morgen gehörte dem Oberbroicher Landwirt Hermann Werngen. (Broich Flur E) (siehe: Werntgens Hof)

Historie:

  • 1822 - Heuweg
  • 1909 - Heuweg
Cookie Consent mit Real Cookie Banner