Holunderstraße

Saarn

Nach einem Blick in die Katasterkarten von 1822 kommen Zweifel auf, ob der Name Holunderstraße richtig ist. In der Gemeindekarte der Uraufnahme steht: Holenderstraße.

Erst später wird als amtlicher Saarner Straßenname Hollunderstraße eingetragen: Mißverständnis oder Schreibfehler? In der Flurkarte der Section B / Saarner Aue taucht auch die Schreibweise Holländerkamp auf. – Die hier stehende Dorfkirche aus dem Jahre 1775 ist eine aus Backstein errichtete Saalkirche, die nördlichste Vertreterin des bergischen Hochbarocks. (44)

Historie:

  • 1822 - Mehrgartenstraße / Holenderstraße
  • 1909 - Hollunderstraße
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner