Julius-Leber-Straße

Heißen

Widerstandskämpfer - 1945 hingerichtet * 1891 † 1945

Der Journalist Julius Leber war als SPD-Politiker von 1924 bis 1933 Mitglied des Reichstages. 1933 inhaftiert war er bis 1937 im KZ. Im Zweiten Weltkrieg stand Julius Leber in Verbindung mit dem Kreisauer Kreis, verfaßte Denkschriften zur Erneuerung der rechtsstaatlichen und humanen Lebensordnung. Nach dem Attentat vom 20. Juli 1944 wurde Julius Leber verhaftet und 1945 hingerichtet.

Historie:

  • 03.02.1969 - Julius-Leber-Straße
Cookie Consent mit Real Cookie Banner