Kleiststraße

Heißen/Fulerum

Dramatiker und Erzähler * 1777 † 1811

Nach dem amtlichen Erläuterungsschild soll der Dichter Heinrich von Kleist Namensgeber gewesen sein. Seine Dramen, u.a. Amphytrion, Das Käthchen von Heilbronn, Der zerbrochene Krug, sind bis heute bekannt wie seine Novellen, u.a. Michael Kohlhaas und Die Marquise von O.Aus dem Zusammenhang der umliegenden Straßen, die alle am 10.07.1914 benannt worden sind, war wohl damals jedoch Friedrich Heinrich von Kleist gemeint, der Sieger von Nollendorf. Hier erlitten im Jahre 1813 die Truppen Napoleons eine Niederlage. (s. Nollendorfstraße)“Nv.: Preußische Geschichte“

Historie:

  • 1902 - Bismarckstraße
  • 10.07.1914 - Kleiststraße
  • 25.07.1952 - Kleiststraße/Verl.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner