Klostermarkt

Saarn

Der Klostermarkt, Marktplatz des Dorfes Saarn, hat seinen schönen Platzcharakter endgültig durch die Verlängerung der Kölner Straße auf die in den 30er Jahren erbaute Mendener Brücke verloren. Nachdem der nördliche Flügel der Wirtschaftsgebäude des Klosters im Jahre 1913 während der Nutzung als Tapetenfabrik abgebrannt war, wurde der dem Platz zugewandte Flügel nördlich der Toreinfahrt für den Straßenbau bis auf den heutigen Rest abgerissen. (72) (siehe auch: Klosterstraße)

Historie:

  • 1894 - Marktplatz
  • 1909 - Klostermarkt
Cookie Consent mit Real Cookie Banner