Kohlenkamp

Mülheim

Der Kohlenkamp ist eine der ältesten Geschäftsstraßen. Hier waren auch Kohlenhändler ansässig: Im Adreßbuch von 1860 sind die Kohlenhandlungen Schmitz Gerhard Söhne und Schürmann Johann sen. aufgeführt. Ob hier allerdings auch Kohlenlager waren, worauf der Name hindeuten könnte, ist eher unwahrscheinlich. Ein Weg in Verlängerung des Kohlenkamp stieß aber auf die (alte) Kohl(en)straße, die zu den Magazinen der Mülheimer Kohlenhändler an der Ruhr führte. (s. Ankerstraße) Der im Kohlenkamp verlaufende Rumbach ist 1836/1839 „überwölbt“ worden.

Historie:

  • 1728 - Kohlenkamp
  • 1821 - Kohlenkampstraße
  • 11.01.1859 - Kohlenkamp
Cookie Consent mit Real Cookie Banner