Leybankstraße

Winkhausen

Der im 17. Jahrhundert erwähnte Leybänker Stollen hatte sein Mundloch an der Ruhr. Im Jahre 1814 wurden die inzwischen entstandenen Gewerkschaften Leybank, Geitling und Dickebank zur Zeche Leybank konsolidiert, 1852 zu Ver. Wiesche. (siehe: Wiescher Weg) 1880 wurde Leybank stillgelegt. (13, 47)“Nv.: Bergbau“

Historie:

  • 1913 - Leihbank
  • 1915 - Leybankstraße
Cookie Consent mit Real Cookie Banner