Martin-Gerste-Straße

Speldorf

1. Sportdirektor Mülheims * 1872 † 1956

Seit 1960 gibt es in Speldorf die Martin-Gerste-Straße.
Im 19. Jahrhundert entstand, initiiert durch Johann Friedrich Jahn, die deutsche Turnbewegung. Sie sollte die deutsche Jugend auf den Kampf gegen die napoleonische Besatzung in vielen deutschen Staaten vorbereiten. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die dreißiger Jahre verband sich die sogenannte Jugendbewegung mit sportlicher Betätigung auf verschiedenen Gebieten.

Die Aktivitäten der verschiedenen Jugendbünde führten in Mülheim zur Gründung des städtischen Amtes für Leibesübungen und Jugendpflege. Martin Gerste war der erster Leiter.  Er begründete 1911 die Vaterländischen Spiele, die heutigen Jugendfestspiele und bestimmte  bis in die Zeit des Nationalsozialismus maßgeblich die Ausrichtung des Sports und der Jugendpflege in Mülheim.

Historie:

  • 30.05.1960 - Martin-Gerste-Straße
Cookie Consent mit Real Cookie Banner