Max-Planck-Straße

Mülheim

Physiker, Nobelpreisträger * 1858 † 1947

Max Planck war Präsident der Kaiser – Wilhelm – Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften, die 1948 als Max-Planck-Gesellschaft neu gegründet wurde. Max Planck erhielt im Jahre 1918 den Nobelpreis für Physik: Plancksches Wirkungsquantum. Die von der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft errichteten wissenschaftlichen Institute tragen jetzt seinen Namen. In Mülheim an der Ruhr sind Forscher an dem 1912/13 gegründeten (jetzt) Max-Planck-Institut für Kohlenforschung und an dem daraus hervorgegangenen Max-Planck-Institut für Strahlenchemie tätig. (1956/1981) Der seinerzeitige Direktor des Mülheimer Instituts, Prof. Dr. Karl Ziegler, erhielt im Jahre 1963 den Nobelpreis für Chemie. (siehe: Franz-Fischer-Straße) (79, 80)“Nv.: Naturwissenschaftler/Ärzte“

Historie:

  • 01.01.1911 - Lembkestraße
  • 19.07.1962 - Max-Planck-Straße
Cookie Consent mit Real Cookie Banner