Memelstraße

Holthausen

Memel ist eine Hafenstadt am Ausgang des Kurischen Haffs an der Ostsee. Das früher zu Ostpreußen gehörende Gebiet nördlich des Flusses Memel (Njemen) bzw. Ruß fiel durch den Versailler Vertrag an Litauen. Der Hafen – lit. Klaipèda – ist jetzt ein wichtiger Ostsee-Fährhafen mit ständigem Dienst nach Mukran auf Rügen. Die Stadt hat 205.000 Einwohner.“Nv.: Städte in West- und Ostpreußen“

Historie:

  • 03.08.1937 - Memelstraße
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner