Schellhockerbruch

Broich

Die Feldlage um die heutige Straße Schellhockerbruch heißt im Urkataster von 1821/22 in der Flurkarte: Schellhöher Broich. Ein Hof Schellhöher lag an der Saarner Straße/Blötterweg. (Preußische Uraufnahme 1:25000 von 1843)

Historie:

  • 09.01.1937 - Schellhockerbruch
Cookie Consent mit Real Cookie Banner