Teinerstraße

Mülheim

Ursprünglich verlief die Teinerstraße bis zum Beginn der Scharpenberger Straße (heute: Scharpenberg). Der südliche Teil ist bei der Erweiterung des Evangelischen Krankenhauses 1961 weggefallen. Der im 13. Jahrhundert urkundlich erwähnte Hof t’Einern (auch: t’Einren) gehörte als Teinerhof seit 1392 der Zisterzienserinnen-Abtei Saarn. (siehe: Klosterstraße) Fachwerkhäuser an der Teinerstraße sind ehemalige Kötterhäuser des Hofes. (51)

Historie:

  • 1728 - Teiner Straße
  • 1750 - Teinerstraße
  • 1843 - Saarner Straße (!)
  • 11.01.1859 - Teinerstraße
Cookie Consent mit Real Cookie Banner