Velauer Straße

Fulerum

Velau war im Urkataster von 1822 die Lagebezeichnung für die Häuser an der heutigen Velauer Straße zwischen dem heutigen Priesters Hof und Im Look. (Section A / Diepenbeck) An der Velau wurde ab 1875 ein Schacht der Zeche Wiesche abgeteuft. Im Stadtplan von 1903 ist er als Velau-Luftschacht eingetragen. Wegen des Schachtes wurde 1879 die Straße an der Velau ausgebaut. (siehe: Diepenbeck)

Historie:

  • 1902 - Velauer Straße
Cookie Consent mit Real Cookie Banner