Westkapeller Ring*

Saarn

Er ist eine am Ende der Friedrich-Freye-Straße nach Südosten abzweigende Ringstraße, die wieder auf die Friedrich-Freye-Straße führt. Benannt ist diese Straße nach dem Fremdenverkehrsort an der Westspitze der Halbinsel Walcheren in der niederländischen Provinz Zeeland.

Westkapelle gehört seit 1997 zur Gemeinde Veere und hat (Stand 2009) 2.740 Einwohner. Durch eine Beziehung zwischen der niederländischen Kirche und dem Hilfswerk der evangelischen Kirche im Rheinland konnte im Jahre 1954 erstmals eine Ferienfreizeit für Mülheimer Kinder in Westkapelle stattfinden.

„Um der Kinder willen“, war in Westkapelle Bereitschaft vorhanden, den deutschen Nachbarn eine Hand der ersten Versöhnung zu reichen. Durch Pastor Oosthook, Westkapelle, und Pfarrer Luhr, Saarn, wurde diese Beziehung ab 1958 vertieft und gefestigt, so dass im Jahre 1959 erstmals eine Jugendfreizeit der Saarner Gemeinde in Westkapelle stattfinden konnte.

Historie:

  • 26.02.1999 - Westkapeller Ring
Cookie Consent mit Real Cookie Banner