Winkhauser Weg

Eppingh./Winkh.

Als im Jahre 1910 Winkhausen eingemeindet wurde, gab es eine lockere Wohnbebauung nur im Bereich Folkenborn und an der mittleren Hingbergstraße / Christianstraße. Der größte Teil des Bereiches nördlich der Eisenbahn ist bis heute ländlich geprägt. In dem relativ kleinen Gebiet um die heutige Freiherr-vom-Stein-Straße befand sich der zur Zeche Sellerbeck gehörende Schacht Müller. (siehe: Müllerstraße) Heute stehen hier Wohnungen für rund 2.000 Einwohner.

Historie:

  • 08.11.1887 - Winkhauser Weg
Cookie Consent mit Real Cookie Banner