Wolfsberg

Speldorf

Der Wolfsberg war eine Lagebezeichnung in der Section H I/ Speldorfer Mark des Urkatasters von 1821. Nach Überlieferungen soll in dieser Gegend am Anfang des 19. Jahrhunderts der letzte Wolf erlegt worden sein. In dem repräsentativen Gebäude ‚Die Wolfsburg‘ (1906) befindet sich seit 1960 die Katholische Akademie des Bistums Essen.

Historie:

  • 1910 - Wolfsburg
  • 24.05.1935 - Am Wolfsberg
  • 18.01.1946 - Wolfsberg
Cookie Consent mit Real Cookie Banner