Aktienstraße

Eppinghofen/Mellinghofen/Winkhausen

Die nach Essen-Schönebeck verlaufende Aktienstraße wurde durch die Firma Mathias Stinnes gebaut und im Jahre 1839 eröffnet. Zechenbesitzer und Kohlenhändler aus Essen und Mülheim hatten für den Bau eine Aktiengesellschaft gegründet. Die Straße war notwendig geworden für den Kohle-Transport von Borbeck nach Mülheim für den Weitertransport auf der Ruhr. Das Wegegeld betrug 1 Sgr 6 Pf pro Pferd für Fuhrwerke. Nach dem Bau der Eisenbahn 1862 nahm nicht nur auf der Ruhr sondern auch hier das Transport-Volumen sehr schnell ab.

Historie:

  • 1843 - Chaussee von Borbeck/ Wilhelmstraße
  • 1871 - Actienstraße
  • 08.11.1887 - Actienstraße/Mell.
  • 10.07.1914 - Aktienstraße
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner