Schützenstraße

Dümpten

Ursprünglich verlief die Schützenstraße südlich über die Dümptener Str. / Fritz-Thyssen-Str. hinaus bis in den Bereich Oberhausener Str. / Neustadtstr. Dieser Teil ist im Werksgelände – jetzt Mannesmann – um 1960 untergegangen. – Schon vor der amtlichen Benennung vom 01.02.1900 wurde die Straße Schützenstraße genannt: Im Jahre 1896 wurde in Styrum der St. Sebastian-Schützenverein gegründet. Es ist nicht bekannt, ob die Straße zum Schützenplatz führte.

Historie:

  • urspr. - Aschenbruch/
  • - Schützenstraße
  • - Schützenstraße
  • 10.07.1914 -
Cookie Consent mit Real Cookie Banner