Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag Dr. Stefan Pätzold: Zwischen Unabhängigkeit und Unterordnung: Grundlagen und Anfänge der bergischen Unterherrschaft Broich im Mittelalter

23. Mai | 18:00 bis 19:00

Kostenlos

Dr. Stefan Pätzold

Zwischen Unabhängigkeit und Unterordnung: Grundlagen und Anfänge der bergischen Unterherrschaft Broich im Mittelalter

Die Entwicklung, die hier beschrieben und erläutert werden soll, begann mit der ersten Erwähnung eines in Mülheim an der Ruhr tagenden Gerichts im Jahr 1093 und endete 1650, als Graf Wilhelm Wirich von Daun-Falkenstein durch den Landesherrn Herzog Wolfgang Wilhelm von Berg aus dem Geschlecht Pfalz-Neuburg ausdrücklich als „Unterherr“ von Broich anerkannt wurde. Die wesentlichen Schritte auf diesem langen Weg wurden im späten Mittelalter, also von der Mitte des 13. bis zum Ende des 15. Jahrhunderts, zurückgelegt, als die damaligen Herren von Broich zentrale Herrschaftsrechte erlangen und gegenüber ihrem bergischen Lehnsherrn behaupten konnten. Der Vortrag schildert anschaulich die Entstehung der Broicher Unterherrschaft und lässt dabei die ältere Geschichte Mülheim an der Ruhr lebendig werden.

Vortrag im Rahmen der Reihe zur Mülheimer Geschichte

Details

Datum:
23. Mai
Zeit:
18:00 bis 19:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Stadtarchiv in Kooperation mit dem Geschichtsverein Mülheim an der Ruhr

Veranstaltungsort

Haus der Stadtgeschichte
Von-Graefe-Straße 37
Mülheim an der Ruhr, 45470
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner