Besuch der Giraffenklasse bei dem netten Ritter Dietrich

Schloß Broich aus Sicht der Giraffenklasse Grundschule Filchnerstraße Mülheim

Unser Ausflug zum Schloss Broich

Mit unser Klasse haben wir einen Ausflug zum Schloss Broich gemacht. Als wir am Schloss angekommen sind, wurden wir von dem netten Ritter Dietrich begrüßt.

Vor dem Schloss erzählte er uns ein paar Geschichten von den früheren Bewohnern des Schlosses. Anschließend wurden auf die Ringmauer geführt, wo uns der Ritter erzählte wie die Wikinger die Burg angreifen wollten. Deshalb wurde in der Mitte der Ringermauer der Bergfried errichtet, der extra rund gebaut wurde, um bei Beschuss sicher stehen zu bleiben..

[Anm. d. Red.: Klick auf das Bild öffnet datenschutzgerecht ein Video bei Youtube – Ritter Dietrich begrüßt die Schüler der Giraffenklasse.]

Außerdem haben wir einige Kanonenkugeln gesehen, mit dem die Angreifern vertrieben wurden. Danach sind wir in das Innere des Schlosses gegangen. Dort durften wir verschiedene Waffen besichtigen und ein Kettenhemd, das ungefähr so schwer wie ein Koala.

Schloß Broich aus Sicht der Giraffenklasse Grundschule Filchnerstraße Mülheim

In einer Vitrine konnten wir uns den gesamten Aufbau anschauen. Dann kam der aufregende Teil unserer Schlossbesichtigung. In kleinen Gruppen durften wir Schloss selbständig in einer Rallye erkunden. Dabei wir Fensterläden gezählt, wir haben den Umfang des Brunnens gemessen, die Spiele der damaligen Bewohner kennengelernt u.s.w.

Zum Schluss gab es für jeden von uns eine Urkunde und ein Gruppenfoto mit Ritter Dietrich vor dem Eingangstor. Der Tag im Schloss Broich war sehr schön und erlebnisreich.

[Anmerkung der Redaktion: Liebe Kinder! Dieser tolle Aufsatz über einen Besuch der Giraffenklasse der Grundschule Filchnerstraße Mülheim im Oktober 2023 erreichte uns kürzlich. Der Text ist von der Klasse gemeinschaftlich entstanden. Besucht uns gern auch mit Eurer Klasse!]

Cookie Consent mit Real Cookie Banner