Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Exkursion 75 Jahre Grundgesetz – Zeitreise in die Bonner Republik

20. Juli

10€

Am 20. Juli 2024 wandelt der Geschichtsverein Mülheim an der Ruhr e. V. auf den Spuren der Demokratie im einstigen Regierungsviertel der Bonner Republik. Ulrike Just, Historikerin am Haus der Geschichte und ausgewiesene Kennerin des ehemaligen Regierungsviertels, führt uns zu den Entstehungsorten unserer Demokratie. Zunächst steht ein Besuch der Ausstellung „Unser Grundgesetz“ im Bundesrat an, wir besichtigen den normalerweise für Besucher nicht zugänglichen Plenarsaal. Hier hat der Parlamentarische Rat das Grundgesetz erarbeitet und am 23. Mai 1949 verkündet.

 

Anschließend machen wir uns, gemeinsam mit Frau Just auf den Weg durch das ehemalige Bonner Regierungsviertel. Vorbei am „Langen Eugen“ dem früheren Bürogebäude der Abgeordneten des Bundestages, heute Sitz der Vereinten Nationen weiter bis an den Rhein. Dort beeindruckt das „Alte Wasserwerk“ in dem von 1986-1993 der Plenarsaal des Bundestags untergebracht war.

 

Die Zeitreise in die Bonner Republik endet am Bundesbüdchen, dem legendären Kiosk aus Bonner Regierungszeiten.

 

Gelegenheit einer Mittagsrast und Zeit zum Verschnaufen bietet die Gastronomie entlang der Museumsmeile (Selbstzahler). Nach der Mittagszeit besteht individuell die Möglichkeit die Museen entlang der „Museumsmeile“ zu besuchen. Zum Beispiel „Haus der Geschichte“, dort ist derzeit die Fotoausstellung „Der Weg zur Demokratie Fotografien von Erna Wagner-Hehmke“ sowie die Dauerausstellung der Geschichte Deutschlands seit 1945, zu sehen. Siehe auch https://www.museumsmeilebonn.de/

 

Gemeinsame Bahnfahrt ab Mülheim Hbf, Treffpunkt 10.15 Uhr in der Eingangshalle, Abfahrt des RE2 nach Duisburg von Gleis 6 um 10.27 Uhr, Umstieg in Duisburg in RE5 nach Bonn um 10.41h Uhr von Gleis 2 bis Bonn UN Campus. Rückfahrt ab Bonn gegen 17 Uhr.

 

Sofern kein Deutschlandticket o.ä. zur Verfügung steht, wird die Mit-Nutzung eines NRW-Tickets anteilig umgelegt. Der Betrag in Höhe von 10 Euro für die Führung mit Frau Just wird am Treffpunkt eingesammelt.

 

Info für die Anreise mit dem eigenen PKW

Beginn der Führung in Bonn Haus der Geschichte ist um 12.30 Uhr, Treffpunkt Foyer Haus der Geschichte, Museumsmeile Willy-Brandt-Allee 14, Parkhaus der Museumsmeile. Anfahrt über Genscher-Allee. Parkhaus am World Conference Center Bonn, Karl-Carstens-Straße. Bitte geben Sie als Adresse in ihr Navigationsgerät Welckerstraße ein. Grüne Umweltplakette nötig.

Änderungen im Verlauf der Zeitreise möglich. Anmeldung für die von Sabine Riebschläger organisierte Exkursion gerne ab sofort. Per E-Mail über anmeldung@geschichtsverein-muelheim.ruhr oder Mobil / WhatsApp/ SMS 0176 9635 6266.

 

Allgemeine Teilnahmehinweise

Die Teilnahme an den Veranstaltungen des Vereins erfolgt auf eigene Gefahr der Teilnehmenden. Gegenüber dem Geschichtsverein Mülheim an der Ruhr e.V. den Referenten*Innen und Reiseleiter*Innen sind Schadensersatzansprüche der Teilnehmenden, z.B. bei Verletzungen, Unfällen (eigene oder durch Dritte verschuldet), Verluste, Diebstahl und Beschädigungen von Gegenständen, ausgeschlossen.

Im Rahmen unserer Veranstaltungen können Foto-/Film und Tonaufnahmen gemacht werden. Die Aufnahmen dienen ausschließlich der Öffentlichkeitsarbeit sowie der Veranstaltungsdokumentation des Vereins.

Details

Datum:
20. Juli
Eintritt:
10€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner