24.05.1921

Besuch einer Delegation der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Prüfung des Standortes für ein Lederforschungsinstitut

Nachdem Mülheim mit dem Institut für Kohlenforschung 1914 den Zuschlag für das erste Kaiser-Wilhelm-Institut außerhalb von Berlin bekam, erhält die Stadt nun eine Absage. Sieger im Bewerbungsverfahren ist die Stadt Dresden.

Die Gründer der Unternehmensgruppe Tengelmann: Die Familie Schmitz-Scholl Ein Ort starker Frauen: Über 800 Jahre Kloster Saarn August Thyssen wird Mülheimer Ehrenbürger Der Gemeindebock Manfred Rixecker – ein Mülheimer Journalist erzählt Sportgeschichte Die Mausegattsiedlung feiert ihren 125. Geburtstag Das Solbad Raffelberg Die Wiedereröffnung des Wasserbahnhofes Reden wir über Hugo Stinnes Die Mausegatt-Siedlung Der 100.000ste Mülheimer wird geboren Überfall auf Pfarrer Pithan Hugo Stinnes (1870-1924): Ein „Kaufmann aus Mülheim“ Der Theatermann Roberto Ciulli wird 90 Emil Kirdorf – Generaldirektor, Königlicher Geheimrat und „Steigbügelhalter“ von Adolf Hitler 100 Jahre städtische Berufsfeuerwehr: Die Geschichte des Brandschutzes in Mülheim Dän Aule Däm Bügelmann Einweihung des Schulgebäudes an der Mellinghofer Straße Erste Ratssitzung mit weiblichen Stadtverordneten Als in Mülheim die ersten Fernseh-Bildschirme flimmerten Schlagerstar Leila Negra wird in Mülheim an der Ruhr geboren Coupienne – eine Mülheimer Lederdynastie Eröffnung des City Centers (Forum) Eröffnung des ersten Städtischen Museums Mülheims Anschluss an das Eisenbahnnetz Karl von den Steinen: Ein Forschungsreisender aus Mülheim an der Ruhr Jahrzehntelang eine Institution in Mülheim: Die Handelsschule Schwenzer Max Kölges: Ein Leben zwischen Politik und Handwerk Vor 60 Jahren: Soldaten aus Malta kommen nach Mülheim Der „schwedische Marco Polo“ zu Besuch in Mülheim Ehrung zum 80. Geburtstag: Bismarck wird Ehrenbürger Mülheims Von der Kettenbrücke zur Schlossbrücke Valentin Tomberg – Wiederbegründer der Mülheimer Volkshochschule nach 1945 Reihe zur Mülheimer Geschichte 2024 Graf Wirich von Daun wird ermordet Der Luna-Park: Ein Vergnügungspark für Mülheim Als das Ruhrufer zum Naherholungsgebiet wurde Der Bau der Aktienstraße Mülheim erhält die Stadtrechte Abtretung der Lipperheide zur Gründung der Stadt Oberhausen Vom Siegel zum Stadtwappen Hans Knappertsbusch als Dirigent in Mülheim an der Ruhr Die Bahnanlagen in Broich und Speldorf Ein KiTa-Besuch aus Duisburg Die Gründung des VfB Speldorf Der Neubau der Städtischen Mittelschule (Realschule Stadtmitte) Erste Gaslaternen in Mülheims Straßen Wilhelm Furtwängler und die Berliner Philharmoniker zu Gast in Mülheim Von Haus Urge zur Villa Thyssen: Großbürgerliche Villen der Kaiserzeit
/

Dän Aule

Dieses Gedicht stammt von Chird Hardering, mit bürgerlichem Namen Gerhard August Hardering, 1892 – 1967. Er wird von vielen als der bedeutendste Lyriker der mölmschen Mundart deutscher Zunge bezeichnet. Der

Mehr erfahren...
1 2 3 4 22

Anstehende Veranstaltungen

Vielen Dank für Ihre Spende!

@Instagram

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner